Laut Wetterbericht sollte es der wärmste Tag der Woche werden. Optimal also für ein Fotoshooting am Nachmittag.
Jessi sprach mich auf Instagram an, nachdem sie gesehen hatte, dass ich Bilder von einer ihrer Freundinnen gemacht hatte.
So verabredeten wir uns für besagten Nachmittag erstmalig zum shooten.

Die Location selbst ist landschaftlich wirklich schön, jedoch muss man zuerst einen ziemlichen Berg hinaufsteigen, um sein Ziel zu erreichen. Aber auch das klappte schlussendlich ganz gut. Jessi ist seit kurzer Zeit stolze Mama und so war er natürlich auch mit dabei. Er verschlief jedoch die anstrengendsten Teile friedlich in seinem MaxiCosi.

Jessi stand zwar früher schon vor der Kamera, jedoch liegt das jetzt bereits ein paar Jahre zurück. Und heute, nach Schwangerschaft und Geburt wollte sie einfach mal wieder ein paar neue Bilder von sich machen lassen. Zum einen von sich, aber auch von ihrem Sohn. Letzterer gönnte sich dann aber bei herrlichem Wetter und frischer Luft lieber eine ordentliche Mütze Schlaf und da will man ja dann auch nicht zu oft stören.

Somit stand erstmal wieder Jessi im wahrsten Sinne des Wortes im Fokus. Und das machte sie richtig klasse. Bereits nach kurzer Zeit brauchte es kaum mehr Anweisungen von meiner Seite aus. Sie bewegte sich sicher, Gestik und Mimik passend dazu. Und so entstanden einige tolle Aufnahmen von ihr. Der bevorstehende Sonnenuntergang verstärkte dabei nochmals die Lichtstimmung.

Es war ein tolles Shooting an einer wirklichen schönen Location. Ich freue mich auf weitere Shootings mit Jessi, mal schauen, was wir als nächstes planen.

Instagram:
instagram.com/jessmina94
TikTok:
Minayasmin2

Author

Fotografie bedeutet für mich mehr als nur Likes und Follower. Ich mag es, Bilder zu erschaffen und Momente festzuhalten. Humor gehört für mich auf jeden Fall immer mit dazu. Mein Schwachpunkt? Guter Kaffee!

Write A Comment